Bildschirmfoto 2021 02 21 um 12.47.00

2021 schneetiereIn der HOME SCHOOLING PHASE gestalteten die Schülerinnen und Schüler der 2. Klassen witzige TIERFIGUREN aus Schnee. Manche Schneemännern staunten nicht schlecht über ihre tierischen Gefährten!

Geschätzte Eltern, liebe Erziehungsberechtigte,

Sie haben wahrscheinlich aus den Medien schon erfahren, dass es an den Schulen ab sofort die Möglichkeit zu regelmäßigen, einfach durchzuführenden Antigen-Selbsttests gibt.
Diese Tests können selbstständig von den Schüler*innen durchgeführt werden und sind ein wesentlicher Schritt zur hoffentlich baldigen Rückkehr zum Präsenzunterricht.
Bitte beachten Sie, dass Ihr Kind mit diesen regelmäßigen Antigen-Selbsttests vor allem die Mitschüler*innen und das Lehrpersonal der MS Taiskirchen schützt und somit eine gewisse gesundheitliche Sicherheit im schulischen Alltag gewährleistet wird.

Helfen Sie bitte mit Ihrer Einverständniserklärung mit, dass wir ehestmöglich zu einem normalen Schulalltag zurückkehren können. Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Folgendes Video zeigt, wie der Test funktioniert: https://www.youtube.com/watch?v=duOp8Ij_ooU

10-14-Jährige benötigen für die Durchführung des Selbsttests in der Schule eine Einverständniserklärung der Eltern/Erziehungsberechtigen.

Bitte drucken Sie am besten gleich die Einverständniserklärung aus, unterzeichnen diese und geben sie in die Schultasche Ihres Kindes, damit sie/er diese beim nächsten Schulbesuch mitbringt (gilt auch für die SchülerInnen, die in der Beaufsichtigung sind).

Link zur Einverständniserklärung: https://hstaiskirchen-my.sharepoint.com/:b:/g/personal/direktion_ms-taiskirchen_at/EU99JECng5pKrZzynzsoY3oBwCe-g-5JXsHzUeHCCZL4WQ?e=z0GJDx

 

Für weitere Informationen besuchen Sie bitte die Seite des Bundesministeriums BMBWF.

Informativer Elternbrief

 

Dir. Gerald Gruber-Kalteis, BEd

2021 SchatzblockSchon seit Oktober 2020 begleitet jede/r SchülerIn der ganz persönliche Schatzblock auf dem Weg durch das Schuljahr 2020/21.

In Zeiten wie diesen ist der Blick auf das Schöne und Gute, das es täglich auch gibt, sehr wertvoll.
Gerne lenkt der Mensch den Blick auf das, was alles nur eingeschränkt oder gar nicht möglich ist.
Dieser Block animiert den Blick zu öffnen.

 

  • Die Semesterferien wurden um 1 Woche vorverlegt (neu: 8. - 14. Februar 2021).
  • Ab Donnerstag, den 7. Jänner 2021, wird der Unterricht wieder nur mehr über Distance Learning abgewickelt. Wir stehen in dieser Zeit aber weiterhin für pädagogische Betreuung und Unterweisung offen.
  • Voraussichtlich startet der reguläre Schulbetrieb für die Schülerinnen und Schüler voraussichtlich nach den Semesterferien am  15. Februar 2021.
  • Anmeldung zur Lernbetreuung in den Semesterferien (Frist: 29. Jänner)
  • Infoblatt zur Umsetzung des Distance Learning an der Mittelschule Taiskirchen.
  • Stundenplan (Videostunden sind mit einem Kamerasymbol gekennzeichnet)
  • Infoblatt Krisenhilfe OÖ

    Tipps zur Gestaltung des Alltags beim Distance-Learning

  • Stehen Sie wie gewohnt an einem Arbeits- und Schultag auf, und wecken Sie auch Ihre Kinder wie gewohnt. Behalten Sie Ihre Alltagsroutinen bei (Duschen, Anziehen, Frühstücken etc.).
  • Versuchen Sie für Ihre Kinder einen separaten, ruhigen Arbeitsplatz zu schaffen, der diesen für die gesamte Zeit zur Verfügung steht. Lern- und Spielräume sollten wenn möglich getrennt werden.
  • Versuchen Sie einen täglichen Ablauf zu Hause zu finden, den Sie gemeinsam mit Ihren Kindern festlegen. Struktur ist besonders wichtig für das Lernen zu Hause. Planen Sie auch Lernpausen ein.

Wenn Sie das Gefühl haben, dass Sie oder Ihr Kind eine Unterstützung zur Bewältigung der herausfordernden Situation brauchen, wenden Sie sich an die zuständige schulpsychologische Beratungsstelle (Kontaktdaten siehe www.schulpsychologie.at/kontakt) oder – in Akutsituationen – auch an die Telefonhotline Rat auf Draht, die unter der Telefonnummer 147 rund um die Uhr aus ganz Österreich erreichbar ist.
Möglichkeiten der persönlichen Lernunterstützung durch „digitale Buddies“ für Ihr Kind finden Sie hier: https://weiterlernen.at/digitale-buddies